Mirjam Knickriem lebt und arbeitet in Berlin
Dez 1996 – Jan 1997 GTZ Elfenbeinküste
Okt 1997 – Jun 2003 Architekturstudium an der BTU-Cottbus mit Diplom,
Freie Diplomarbeit „Mode und Architektur“
Okt 1999 – Okt 2002 Tutor am Lehrstuhl Entwerfen und Raumgestaltung der BTU-Cottbus
Mai 2001 Fotoausstellung „Portraits“, Forst
Aug 2003 – Juni 2005 Arbeit als Architektin
Jul 2005 – Mai 2006 Praktikum und Assistenz Mode- und Portraitfotograf Michael Thompson, New York
Sep 2006 – Sep 2008 Assistenz bei Joachim Gern, Berlin
Seit Okt 2008 Freie Fotografin mit Schwerpunkt Portrait, Architektur, Travel
Seit 2009 Eigenes Afrikaprojekt „Mali in Color“, für Bau und Renovierung mobiler Schulen in Mali zusammen mit der Welthungerhilfe, diverse
projektbezogene Reisen nach Mali
2009 Bildband „Flugzeuge mit Geschichte“ Dokumentation der
Flugzeugausstellung im Deutschen Technikmuseum Berlin
Juni 2010 Fotoausstellung „Mali in Color“, in Kooperation mit der Firma Hasselblad, Galerie Morgen Berlin, mali-in-color.de
2011 Bildband „Privée“, Dokumentation einer privaten Oldtimer Sammlung
2011 Bildband „BOX 33, Modena Trackdays“  in Kooperation mit der Firma Hasselblad, ARRI und FUJI
Dez 2012 – Apr 2013 Fotoausstellung „Kampf gegen Hunger“ Weiterführung von „Mali in Color“ in Kooperation mit Anna von Griesheim zugunsten der Welthungerhilfe, Galerie im Café Einstein, Berlin
2013 Erstausstrahlung Spot „Kampf gegen Hunger“ im ZDF